Top 7 Casinos in Irland

Autor: Tobias Kurz - Veröffentlicht am 12. November 2019
Roulette an einem richtigen Spieltisch zu spielen, ist in Irland nicht sehr verbreitet. Hier gibt es jedoch in fast jedem Casino die elektronische Roulette-Variante. Quelle: Pixabay

Der Inselstaat Irland, westlich von Großbritannien im Atlantik gelegen, zeichnet sich durch hügelige, grüne Landschaften aus, die von vielen Flüssen durchzogen sind. Das kulturelle Leben findet fast ausschließlich in den größeren Städten statt. Irland gilt als Geheimtipp für Urlauber, die eine ruhigen Urlaub verbringen oder einmal eine Whisky-Tasting-Tour machen möchten. Wer zur Abwechslung ein wenig Nervenkitzel braucht, ist in den Spielbanken von Dublin, Cork oder Dundalk gut aufgehoben. Insgesamt gibt es zwölf Spielbanken im Land, wovon die meisten zur Emerald-Gruppe, einem irischen Unternehmen, gehören.

Casinos in Dublin

Poker ist in allen Spielbanken gleichermaßen beliebt. Quelle: Pixabay

In der Hauptstadt der Republik Irland gibt es insgesamt sieben Casinos. Sie bieten alle die klassischen Casino-Spiele an, also Poker, Black Jack, Roulette und Baccara. In den meisten gibt es auch moderne Spielautomaten. Eines haben alle Casinos gemeinsam: Das Mindestalter für den Einlass beträgt ausnahmslos 18 Jahre. In den Dubliner Casinos tragen die Gäste elegante Kleidung. Die Herren brauchen nicht unbedingt eine Krawatte und auch das Sakko ist nicht unbedingt notwendig. Überall gibt es ein großes Poker-Angebot. Wer noch nicht so richtig mit den Regeln dieses Spiels vertraut ist, kann sich das Regelwerk beim Deutschen Poker Sportbund unter dpsb.org ansehen. Natürlich gibt es auch ein umfangreiches Online-Casino-Angebot für alle, die lieber zu Hause oder im Hotel bleiben wollen zum Spielen. Die besten Online Casinos in Irland stellt bestcasinosites.net vor.

Amusement City in Dublin

Das Casino Amusement City befindet sich im Herzen der Altstadt von Dublin. Es besteht bereits seit 1974. Die Spielbank ist die exklusivste und größte in der Stadt. Es gibt die klassischen Tischspiele, wie Black Jack, Poker und Baccara. Regelmäßig finden Poker-Turniere statt. Für alle Fans der Spielautomaten gibt es mehr als 200 Automaten mit Video-Spielen und beachtlichen Jackpots. Für die Liebhaber des Roulettes gibt es im kleinen Saal die elektronische Variante.

Sporting Emporium Dublin

Das Sporting Emporium ist ein Casino mit klassischen Tischspielen, wie Roulette, Baccara, Poker und Black Jack. Außerdem gibt es das Würfelspiel Sic Bo im Angebot. Von Donnerstag bis Sonntag finden Poker-Turniere in zwei Varianten statt: Omaha und Texas Hold’em. Im kleinen Spiel gibt es ein großes Angebot an Video- und Jackpot-Automaten. Das Casino öffnet täglich seine Pforten bereits mittags um 12 Uhr und ist bis 6 Uhr am nächsten Morgen geöffnet.

Emerald Casino Clondalkin in Dublin

Das Casino Clondalkin liegt nicht direkt in der Stadt, sondern etwas außerhalb. Der Clondalkin Park ist ganz in der Nähe. Das Casino hat für das große Spiel Poker und Black Jack im Angebot. Die Spieler können täglich in gemütlicher Atmosphäre an zwei Tischen Black Jack spielen und an einem Tisch pokern. Hier gibt es die Variante Carribean Stud. An 20 Tischen gibt es regelmäßig Texas-Hold’em-Poker-Turniere. Die Gäste sollten sich für die Turniere vorher anmelden, da sie sehr beliebt sind. Den Klassiker Roulette gibt es nicht als Tischspiel. Es stehen stattdessen fünf Stationen mit elektronischem Roulette im kleinen Spiel zur Verfügung. Außerdem können die Spieler sich an mehr als 200 Slot-Machines vergnügen.

Casinos in Cork

Cork ist im Süden des Landes gelegen am Lough Mahon. Im Mündungsgebiet des River Lee liegt ein Teil der Stadt auf einer Insel. Der Seehafen in Cork ist sehr wichtig für das gesamte Land. Im 18. Jahrhundert war die Textilindustrie bedeutsam. Im 19. und 20. Jahrhundert ist die Markenbutter Kerrygold das wichtigste Handelsgut, die von Cork aus bis nach Australien und in die Karibik verschifft wird. Heute ist das Unternehmen Apple dort angesiedel. In Cork gibt es zwei interessante Casinos, die beide eine gepflegte Abendgarderobe von ihren Gästen erwarten.

The Bank Casino in Cork

In The Bank Casino sind nur die klassischen Spiele im Angebot, insbesondere Roulette, Poker und Black Jack. Jeden Abend ab 21 Uhr finden Poker-Turniere statt, wobei die Teilnehmer sich spätestens eine Stunde vor Beginn dort einfinden müssen. Spielautomaten gibt es keine. Wer diese bevorzugt, kann im Casino Macau Sporting Club spielen. Das Casino ist nur 15 Gehminuten entfernt.

Macau Sporting Club in Cork

Das Casino Macau Sporting Club liegt direkt am Flussufer des River Lee. Im Angebot sind sowohl die klassischen Spiele, wie Black Jack, Roulette, Poker und Baccara, als auch zahlreiche Spielautomaten für das kleine Spiel. Es finden regelmäßig Texas-Hold’em-Poker-Turniere statt. Die Spielbank öffnet bereits um 20 Uhr und ist bis zum nächsten Morgen um 6 Uhr geöffnet.

Emerald Casino in Dundalk

Dundalk ist im Norden des Landes in der Dundalk-Bucht gelegen. Bis zur Grenze nach Nordirland sind es nur circa zehn Kilometer. Vom Flughafen Dublin aus dauert die Busfahrt bis nach Dundalk etwa 90 Minuten. Ein touristisches Highlight ist die St. Patrick’s Church, die im Jahr 1847 fertiggestellt wurde. Sie ist die größte Kirche der Stadt. Das Emerald Casino befindet sich mitten in der Stadt Dundalk. Die Öffnungszeiten sind sehr spielerfreundlich: Die Spielbank ist täglich 24 Stunden durchgehend geöffnet. Auch hier gibt es im großen Spiel Poker, Roulette und Black Jack. Für die Poker-Variante Texas Hold’em stehen zehn Tische zur Verfügung. An einem weiteren Tisch können die Spieler die Three-Card-Poker-Variante spielen. Im kleinen Spiel stehen elektronisches Roulette und dreizehn weitere Spielautomaten bereit.

Fitzpatrick’s Casino in Limerick

Die Slotmachines sind für das kleine Spiel sehr beliebt und fast überall verfügbar. Quelle: Pixabay

Limerick liegt im Südwesten des Landes und ist die Hauptstadt der Grafschaft Limerick. Der Fluss Shannon fließt mitten durch die Stadt. Im 10. Jahrhundert siedelten noch Wikinger in Limerick. Ganz in der Nähe der Stadt ist der internationale Flughafen Shannon gelegen. Mitten in der Stadt an der Glentworth Street befindet sich das Fitzpatrick’s Casino Limerick, das täglich um 11 Uhr seine Pforten öffnet. Im großen Spiel können sich die Spieler mit Black Jack, Poker, Roulette oder MegaTexas vergnügen. Im Poker-Saal finden täglich Cash Games und regelmäßig Poker-Turniere statt. In einem anderen Saal befindet sich ein großes Angebot an Spielautomaten, Slotmachines und Jackpotautomaten.

Top Pauschalreise
Brandon House Hotel & Solas Croi Spa
****

New Ross

Brandon House Hotel & Solas Croi Spa in New Ross

7 Tag(e) Ü ab 467 €*

Empfehlung: 0%
Bewertung: 0,0 (0 Bewertungen)

» Jetzt buchen «


Mehr Irland-Reisen »

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis von Reise.de helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800-100-4106*
* Kostenlos aus allen deutschen Netzen.
Aus dem Ausland:
+49(0)30-220-121-839