Surfen in Irland – nichts für Frostbeulen

Autor: Tobias Kurz - Veröffentlicht am 5. Dezember 2017

Wenn von Surfen die Rede ist, dann denkt man an hohe Wellen vor strahlend weißen Stränden. Am besten mit Palmen im Hintergrund. Und die Musik der Beach Boys natürlich. Aber muss das so sein? Geht das nicht auch im Norden, vor den wilden Küsten Irlands? Vor der Kulisse Dublins? Und Irish Folk liefert den Soundtrack? Es geht.

Und es geht sogar gut. Da ist zum Beispiel der Dollymount Beach, direkt vor den Toren Dublins. An Wind und Wellen ist hier kein Mangel. Kurse und komplette Ausrüstungen werden ebenfalls an Ort und Stelle angeboten. Erlebnishungrig ist die Großstadtjugend in Dublin wie anderswo auch. Und so wurde das Surfen zu einem beliebten Zeitvertreib dort.

Irland ist nichts weniger als ein Paradies für Wellenreiter. Dafür sorgen die exponierte Lage im Atlantik und die Form der Riffe. Dazu sagen muss man allerdings, dass es mit der coolen Badehose dort nicht getan ist – bei Wassertemperaturen von 8 Grad im Winter und höchstens 16 Grad im Sommer geht ohne Neoprenanzug, Handschuhen und weiteren schützenden Ausrüstungsgegenständen gar nichts.

Weil das nicht jedem liegt, ist die einheimische Surfer-Szene landesweit eher überschaubar. Das hat unschätzbare Vorteile – es gibt Strände mit paradiesischen Bedingungen, die man praktisch für sich alleine hat. In Mullaghmore Head zum Beispiel soll es bis zu 16 Meter hohe Wellen geben – da kann man doch in Kalifornien und Hawaii nur neidisch werden.

Und so wird das Surfen in Irland unter Touristen schon immer populärer. Im Laufe der letzten 20 Jahre haben etwa 50 Surfschulen im Land eröffnet. Wobei unter den fremden Surfern nicht furchtbar viele Anfänger sind – die meisten haben ihre Erfahrungen in Südeuropa schon hinter sich und wollen eine neue Herausforderung. Die kann auch handwerklicher Art sein – in Irland werden Workshops angeboten, in denen man eine Woche lang sein Surfbrett selbst baut, um es dann selbst auszuprobieren.

Surfer vor Welle
Der Atlantik vor Irland bietet beste Bedingungen für Surfer.
Top Pauschalreise
The Plaza
****

Dublin (City)

The Plaza in Dublin (City)

7 Tag(e) ÜF ab 437 €*

Empfehlung: 0%
Bewertung: 3,8 (1 Bewertungen)

» Jetzt buchen «


Mehr Irland-Reisen »

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis von Reise.de helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800-100-4106*
* Kostenlos aus allen deutschen Netzen.
Aus dem Ausland:
+49(0)30-220-121-839