Die Original-Schauplätze von Game of Thrones bereisen

Autor: Tobias Kurz - Veröffentlicht am 10. Januar 2019

Im Laufe des Jahres soll es möglich sein durch die Sets der Erfolgsserie Game of Thrones zu streifen und auf den Spuren von Daenerys Targaryen einige der Original-Schauplätze zu besichtigen.

Dark Hedges in Nordirland
Die eindrucksvolle Allee „Dark Hedges“ in Stranocum ist für GoT-Fans ein beliebtes Fotomotiv.

Nach rund 10 Jahren erscheint 2019 die achte und letzte Staffel der Kultserie Game of Thrones. Für Fans sicher schwer verdauliche Kost – doch es gibt Grund zum Aufatmen. Nicht nur wird es einen Ableger der Serie geben, erfreulich ist auch, dass man bald selbst in die Welt von Westeros eintauchen kann. Verschiedene Filmsets in Nordirland sollen hierfür dem geneigten Zuschauer zugänglich gemacht.

An den Kulissen von Castle Black, Winterfell und King’s Landing sind interaktive Ausstellungen mit Requisiten aus der Serie, wie Kostümen, Waffen u.a., geplant. Auch ein Zug durch die Linen Mill Studios und Live Konzerte stehen auf dem Programm. Bleibt abzuwarten, inwiefern sich die Ankündigung seitens HBO, die Attraktionen seien größer als alles, was die Öffentlichkeit bisher gesehen hat, bewahrheiten wird.

Darüber hinaus soll sogar das Riverrun Castle (Gosford Castle) besichtigt werden können. Wer außerdem über das nötige Kleingeld verfügt, kann sogar der neue Eigentümer der GoT-Kulisse werden. Für läppische 500.000 Pfund kann man den Rundturm, den Palas, Esszimmer und Wehrturm erstehen.

Konkrete Termine sowie Kosten sind aktuell nicht bekannt, umso größer die Spannung und Vorfreude.

Top Pauschalreise
Clayton Hotel Liffey Valley
****

Clondaklin (Dublin)

Clayton Hotel Liffey Valley in Clondaklin (Dublin)

7 Tag(e) Ü ab 469 €*

Empfehlung: 67%
Bewertung: 4,5 (3 Bewertungen)

» Jetzt buchen «


Mehr Irland-Reisen »

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis von Reise.de helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800-100-4106*
* Kostenlos aus allen deutschen Netzen.
Aus dem Ausland:
+49(0)30-220-121-839