Burgen und Schlösser

Malerische Städte und beeindruckende Bauwerke – davon hat Irland viel zu bieten. Wer sich im Urlaub für Burgen und Schlösser begeistert, der kann seine Rundreise über die grüne Insel auch anhand der irischen Castles planen. Und nach der Landung in der Hauptstadt direkt in Dublin beginnen.

Direkt in Dublins Innenstadt ist das Dublin Castle zu finden. In der heutigen Altstadt, unweit des Kneipenviertels Temple Bar, findet sich dieser Palast, der zum Teil als Museum für Besucher zugänglich ist. Das Dublin Castle erinnert dabei auch an lange Jahre britischer Herrschaft in der Republik Irland. Seit seinem Bau 1204 auf Geheiß von King John war hier immer wieder der Sitz der britischen Verwaltung.

Kilkenny sollte einen festen Platz im Reiseplan haben, wenn Burgen und Schlösser besichtigt werden sollen. In der Innenstadt findet sich mit dem Kilkenny Castle eines der am besten erhaltenen irischen Castles. Weite Teile des heutigen Bauwerks stammen aus dem 19. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die 20 Hektar große Parkanlage sowie die Kunstsammlungen in der Long Gallery und Butler Gallery. Nicht weit entfernt von Kilkenny findet sich der weltberühmte Rock of Cashel. Der Berg mit seiner eindrucksvollen Festung ist ein populäres Fotomotiv und ein sehr bedeutender Ort für die irische Geschichte. Zunächst war der Rock of Cashel Sitz der Könige der Provinz Munster, später dann Bischofssitz. Eine Unterkunft ist für geschichtlich interessierte Reisende auch hier im Südosten Irlands nicht schwer zu finden. Die großen Stätde Kilkenny und Tipperary bieten eine große Auswahl an Hostels, B & B, Ferienwohnungen und Hotels. Weiter südlich wartet ein weiteres Highhlight für eine Reise entlang der irischen Castles: Unweit der zweitgrößten irischen Stadt Cork findet sich das Blarney Castle. Hier klettern täglich hunderte Touristen einen Turm empor. Um den „Stein der Sprachgewandtheit“ zu küssen. Wer danach immer noch nicht genug Burgen und Schlösser gesehen hat, der fährt am besten in Richtung Westküste. Nicht weit entfernt von Galway City finden sich Dunguaire Castle und das heutige Luxushotel Ashford Castle.