Sehenswürdigkeiten Irlands: Das Bunratty Castle

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 7. November 2010

An der irischen Westküste, vielmehr bei Shannon in der Grafschaft Clare, befindet sich eine atemberaubende Sehenswürdigkeit, das Bunratty Castle. Bereits im Jahre 1270 wurde mit einer Siedlung der Grundstein für den späteren Bau des Bunratty Castles geschaffen.

Dem Besucher der historischen Sehenswürdigkeit wird unmittelbar klar werden, dass das Bauwerk auf eine außerordentlich bewegte Geschichte zurückblicken kann: Zahlreiche Falltüren und Verteidigungsanlagen sind nach wie vor erhalten, und können besichtigt werden. Auch der sogenannte Folk Park, der in unmittelbarer Nähe zum Castle gelegen ist, ist einen Besuch wert: Hier findet der Besucher den Nachbau eines Dorfes aus dem 19. Jahrhundert, in welchem er das Leben zu dieser Zeit authentisch und interessant illustriert nachempfinden kann.

Hierfür sorgen zahlreiche Schauspieler, die dem Besucher das Leben im 19. Jahrhundert vermitteln. Um das Bunratty Castle vollständig erleben zu können, empfiehlt es sich, eine der angebotenen Führungen wahrzunehmen. Hier erhält der Besucher zahlreiche Informationen zur Vergangenheit und Entwicklung des prachtvollen Castles, welches er gut von einer nahegelegenen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus erreichen kann. Ferienhäuser Irland online buchen!

Top Pauschalreise

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)