Guinness USA überrascht durch neue Werbespots

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 8. Oktober 2010

Guiness Pint Zu Beginn der Woche launchte Guinness USA eine neuartige Kampagne, die das weltbekannte irische Bier als Expression persönlicher Stärke glorifiziert. Die Form der neuartigen 15-Sekunden-Werbespots besticht durch Schlichtheit: Die eigentliche Botschaft des Werbefilms wird dem Betrachter lediglich durch einen eingeblendeten Text vermittelt.

Dies geschieht vor dem Hintergrund des weltbekannten Bieres in Close-Up-Aufnahme. Der Betrachter verbleibt mit dem Gesamtbild: Text und eingeschenktes Bierglas bilden eine inhaltliche Synergie. Insgesamt hat die Werbeabteilung des irischen Unternehmens drei Motive kreiert. Das erste bekannte Motiv postuliert einen simplen Sachverhalt: Jeder liebt Guinness mit der darauffolgenden Ergänzung: „Except the people who don’t“. Im Rahmen der nächsten Spots bedient sich Guinness der Relation von Bier und Sport: Das irische Brauwerk sei kein Getränk für diejenigen, die sich mit einem Unentschieden zufriedengeben und nicht an den überraschenden Erfolg einer Aufholjagd glauben.

Quintessenziell gibt dies Aufschluss über die entsprechende Zielgruppe des Bieres, die sich offensichtlich aus mutigen und entschlossenen Konsumenten zusammensetzt. Die neugeschaffenen Sports werden vor allem im Rahmen vielgeschauter Sportsendungen platziert, darunter das ESPN Sports Center. Auch die Werbepausen von Live-Übertragungen der NFL sowie des College-Footballs werden mit den Werbebestrebungen des irischen Kult-Getränks untermalt.

Top Pauschalreise

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)