Erstes Konferenzzentrum eröffnet in Dublin

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 9. September 2010

Das Convention Centre Dublin, kurz CCD, steht nun für Buchungsanfragen von Veranstaltungsorganisatoren zur Verfügung. Nach Abschluss der 40-monatigen Entwicklungs- und Bauzeit kann Irland nun auf sein erstes zweckorientiertes Konferenzzentrum verweisen, das Veranstaltungsraum für insgesamt 8.000 nationale und internationale Besucher bieten kann.

Mit dieser Einrichtung hat Irland einen international-relevanten Anlaufpunkt für Unternehmen und Veranstaltungsunternehmen geschaffen, was der Wirtschaft Dublins unbedingt von Vorteil sein wird. Unmittelbar nach seiner Fertigstellung darf sich das CCD bereits an reger Aufmerksamkeit erfreuen: Bisher wurden die Einrichtung für insgesamt 150 Veranstaltungen gebucht.

Die Eröffnung des CCD markiere den Beginn einer neuen Ära im Bereich des irischen Messe- und Geschäftstourismus, so der irische Premierminister Brian Cowan. Cowan erklärte weiterhin, dass dass der Tourismus einen bedeutsamen Teil der irischen Wirtschaft darstelle, und maßgeblich zur Erholung selbiger sowie der Schaffung neuer Arbeitsplätze beitrage.

Top Pauschalreise

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)