Dingle feiert: Dreißig Jahre Fungie

Autor: Harald von Thierse - Veröffentlicht am 30. April 2013

Dingle feiert: Dreißig Jahre Fungie Der kleine Küstenort Dingle im Südwesten Irlands hat in diesem Monat etwas Besonderes zu feiern: Dreißig Jahre Fungie. Fungie, das ist der berühmte Delfin, ein großer Tümmler, der in den Gewässern um den Küstenort lebt und die bekannteste touristische Attraktion des Orts ist.

Fungie wurde zum ersten Mal 1983 von einem Leuchtturmwärter im Hafen von Dingle gesichtet. Schnell sprach es sich herum, dass der allein lebende Delfin Fischerbooten folgte und zutraulich auf Menschen reagierte. Irgendwann bot ein Gast einem Fischer Geld, um in die Bucht hinaus gefahren zu werden und den Delfin zu sehen – schon war der Delfin-Tourismus geboren. Heute bringen mehrere Boote täglich viele Besucher in die Bucht hinaus zu Fungie – eine nicht unerhebliche Einnahmequelle für den kleinen Küstenort.

Grund genug für Dingle, die Ankunft seines prominentesten Hafenbewohners vor nunmehr dreißig Jahren gebührend zu feiern. Ende April findet ein familienfreundliches Wochenende statt mit Musik, Workshops für Kinder und vielen Aktivitäten im örtlichen Aquarium. Und natürlich auch mit Fahrten in die Bucht hinaus zu Fungie. Auch das staatliche Fernsehen RTÉ wird anlässlich des Ereignisses zahlreiche Beiträge über Dingle und seinen menschenfreundlichen Delfin senden, der inzwischen auch als Therapeut sehr gefragt ist.

Der Hauptperson scheint der Rummel nicht viel anzuhaben. Nach wie vor erfreut sich Fungie bester Gesundheit. Dingle darf hoffen, dass er noch viele weitere Jahre den Ort mit seiner Anwesenheit erfreut.

Top Pauschalreise
The Plaza
****

Dublin (City)

The Plaza in Dublin (City)

7 Tag(e) ÜF ab 422 €*

Empfehlung: 0%
Bewertung: 0,0 (0 Bewertungen)

» Jetzt buchen «


Mehr Irland-Reisen »

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis von Reise.de helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800-100-4106*
* Kostenlos aus allen deutschen Netzen.
Aus dem Ausland:
+49(0)30-220-121-839