Clifden lädt ein zum Traditional Music Festival

Autor: Harald von Thierse - Veröffentlicht am 2. April 2013

Traditional Music Festival Clifden Liebhaber traditioneller irischer Musik kommen Anfang April voll auf ihre Kosten. Und wo könnte man echte „Irish Trad Music“ besser genießen als im tief im Herzen von Connemara an der Westküste Irlands gelegenen Clifden? Vom 4. bis 7. April 2013 findet das 4. „Clifden Traditional Music Festival“ statt, das sich seit seiner Erstauflage 2010 innerhalb kürzester Zeit zum Geheimtipp unter Irlands Trad Musik-Festivals entwickelt hat.

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre startet das Festival in diesem Jahr bereits am Donnerstag. Über vier Tage hinweg dreht sich in dem kleinen Clifden in der Grafschaft Galway alles um Musik, Tanz, Balladen, Jigs und Reels. Bei den vielen Darbietungen in Pubs und Hotel-Bars kann man hautnah mit dabei sein und bei einem Pint of Guinness den Musikern auf die Finger oder den Tänzern auf die Füße schauen.

Der Höhepunkt des Festivals ist am Samstagabend der Auftritt der irischen Gruppe „Téada“ um Sänger Seamus Begley, eine der derzeit angesagtesten Gruppen der irischen Trad Music-Szene. Sie werden auf einer eigens für das Festival auf dem Marktplatz errichteten Open-Air-Bühne spielen.

Auf dem Festival werden auch zahlreiche bekannte Trad-Musiker aus dem In- und Ausland zu sehen und hören sein, so zum Beispiel Maura Walsh, James Duggan, Graham Guerin, Lorna Davey-Fitzgerald, Brian Fitzgerald, Cian Kearins, Padraic Kerins, Josie & Una Canavan, Michael Curran, Teresa O Grady, Declan Payne, Sacra Furey, Daithi Gormley und viele andere mehr. Lassen Sie sich überraschen.

Top Pauschalreise

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)