Ab 2015: Irland erhält erstmalig landesweites Postleitzahlensystem

Autor: Harald von Thierse - Veröffentlicht am 5. November 2013

Irland erhält erstmalig ein langesweites PLZ-System im Jahr 2015 Irische Postanschriften kamen Ihnen immer etwas merkwürdig vor? Als ob da etwas fehlte? Richtig: In Irland gibt es keine Postleitzahlen. Doch damit soll nun endlich Schluss sein. Die irische Regierung bestätigte jetzt die Beauftragung eines privaten Dienstleistungsunternehmens mit der Einrichtung eines landesweiten Postleitzahlensystems. Bislang war lediglich die Hauptstadt Dublin grob in Zustellbezirke unterteilt, zum Beispiel D15 oder D4.

Siebensteller eindeutiger Code

Damit schließt Irland nun auch postalisch zu anderen Ländern auf, die schon seit vielen Jahren Postleitzahlen verwenden. Gegenüber einem System, wie es etwa in Deutschland verwendet wird, soll das irische System allerdings noch wesentlich präziser sein, indem es jedem Briefkasten, ob privat oder kommerziell, einen eindeutigen, siebenstelligen Code zuordnet, z.B. A65 B2CD. Dabei gibt der erste Teil den Zustellbezirk an; die in Dublin bislang verwendeten Zustellbezirke werden sich darin als D15 oder D04 wiederfinden.

Vorteile für den Versandhandel

Damit werden irische Postanschriften künftig kompakter und vor allem präziser. Auf dem Land, wo Adressen mangels Postleitzahl und Hausnummer meist recht vage sind, beruhte die Zustellung vorrangig auf den guten Ortskenntnissen der Postboten, was aber häufig zu Falschzustellungen, Verzögerungen oder gar Nichtauslieferungen führte. Vor allem der Versandhandel wird das neue System begrüßen, da es den Markt auch für private Zusteller öffnet.

Direkteingabe in Navigationssysteme

Die für das neue System aufbereiteten Daten sollen auch Anbietern von Navigationssystemen verfügbar gemacht werden. Künftig soll die direkte Eingabe der Postleitzahl für die Zielberechnung reichen. Davon werden auch Touristen profitieren, etwa bei der Suche nach einem B&B. Auch Rettungsdienste und Krankenwagen hatten wiederholt darüber geklagt, dass irische Adressen zu vage sind und ohne Ortskenntnisse bei der Suche nach einem Haus wertvolle Zeit verloren geht. Mit dem neuen Postleitzahlensystem werden derartige Probleme endlich der Vergangenheit angehören.

Top Pauschalreise

Reiseservice

Sie haben einen individuellen Reisewunsch?

Unsere Irland-Profis helfen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich weiter.

Zypern Reiseservice

Mo-Fr: 9-22.00 Uhr
Sa-So: 10-22 Uhr

0800 / 100 4116*
*(kostenlos aus allen deutschen Netzen)