Irland Karte

Interaktive Karte Irlanddonegalderry-londonderrydowntyroneantrimfermanagharmaghleitrimsligolouthmayoroscommonmonaghancavangalwaylongfordclarekerrycorklimerickmeathwestmeathtipperarywaterforddublinwicklowkildarewexfordoffalylaoiskilkennycarlow

Wählen Sie ein County auf unserer Irland Karte

Mit unserer interaktiven Irland-Karte, bieten wir Ihnen die Möglichkeit noch tiefer in die Schönheit und Vielseitigkeit Irlands einzutauchen.

Hier erfahren Sie mehr über die irischen Grafschaften (Counties). Klicken Sie auf das jeweilige County, um weitere Informationen zu erhalten.


County Antrim

Antrim Flagge

Die Grafschaft Antrim fasziniert mit ihrem ganz eigenen Charme. Entlang der wildromantischen Küstenlandschaft stößt man, inmitten von Klippen, Sand, Basalt und Kreide, auf Giant`s Causeway, ein einzigartiges Naturwunder, welches in Millionen von Jahren geologischer Aktivität geschaffen wurde.

Sanfter und außerordentlich farbenfroh präsentieren sich die Täler im Glenariff Forest Park. Über dem Meer thronen stolze Burgen. In gemütlichen Ferienorten finden Besucher vielfältige Erholungsmöglichkeiten.

County Antrim - Irland Karte

nach oben


County Armagh

Armagh Flagge

Die Grafschaft Armagh mit seiner gleichnamigen Hauptstadt ist eine der geschichtsträchtigsten Regionen in Irland, deren historisches Erbe gut erhalten ist.

Das vom Golfstrom beeinflusste ozeanische Klima verleiht Armagh ganzjährig angenehme Wetterbedingungen, die keinen großen Schwankungen unterliegen.

Die leicht hügelige, von üppigem Grün geprägte Landschaft, über die zahlreiche kleine Seen verstreut sind, grenzt im Norden an den größten Binnensee Irlands, dem Loch Neagh.

County Armagh - Irland Karte

nach oben


County Carlow

Carlow Flagge

Das County Carlow ist eine friedliche Grafschaft im Norden der Republik Irland, die in ihrer Geschichte bewegte Zeiten erlebt hat.

An historischen und magischen Orten wie den berühmten Steingräbern lassen sich die vergangenen Abenteuer heute noch erahnen.

Heute lebt die Grafschaft überwiegend von der Landwirtschaft und breitet einen beschaulichen Mantel der Ruhe über ihre geschichtsträchtige Vergangenheit.

County Carlow - Irland Karte

nach oben


County Cavan

Cavan Flagge

Irland hat 32 Grafschaften, eine davon ist Cavan County, gelegen in der Provinz Ulster im Norden des Landes.

Die Grafschaft liegt mit einer Größe von fast 2.000 km² auf Platz 19 in der Folge der größten Grafschaften des Landes.

Die Landschaft wird durch Seen bestimmt, insgesamt soll es 365 Seen geben, einen für jeden Tag im Jahr, wie die Bewohner des Countys es gerne ausdrücken.

County Cavan - Irland Karte

nach oben


County Clare

Clare Flagge

Die bemerkenswerte Grafschaft Clare liegt zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Fluss Shannon, im irischen mittleren Westen.

County Clare bietet ihren Besuchern nicht nur landschaftliche Highlights wie den Burren oder die Cliffs of Moher, sondern noch vorwiegend das, was mittlerweile in weiten Teilen Irlands bereits nicht mehr zu finden ist… Ursprünglichkeit, Gastfreundschaft und traditionelle irische Musik im Überfluss!

County Clare - Irland Karte

nach oben


County Cork

Cork Flagge

County Cork mit seiner langen Tradition ist seit jeher ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt gewesen, die hier auf Landschaften stoßen, die es andernorts nicht in diesen Formen gibt.

Das vom Golfstrom geprägte Klima erlaubt zu allen Jahreszeiten die Ausübung der unterschiedlichsten Sportarten und ausgedehnte Wanderungen zu Fuß oder per Rad durch die einzigartig schöne Gegend.

County Cork - Irland Karte

nach oben


County Derry

Derry Flagge

Das County Derry mit seiner gleichnamigen Hauptstadt ist ein zentraler historischer Ort im Norden der irischen Republik. Die Konflikte der Grafschaft und der stetige Kampf ihrer Bewohner um Unabhängigkeit und Freiheit lassen sich noch heute an zentralen geschichtsträchtigen Stellen nachvollziehen.

Auch landschaftlich besticht die Region des County Derry durch ihren unauffälligen aber reizvollen Charme.

County Derry - Irland Karte

nach oben


County Down

Down Flagge

Ein Besuch im County Down beschert dem Besucher mit Belfast die zweitgrößte Stadt Irlands mit den vielfältigen Zeugnissen ihrer aufregenden geschichtlichen Vergangenheit und Gegenwart.

Verlässt man die Stadt, tritt man in eine ganz andere Zeit ein: Man wandelt auf den Spuren des heiligen St. Patrick oder genießt eine beeindruckende Landschaft, wie zum Beispiel den Ausblick vom höchsten Berg Nordirlands.

County Down - Irland Karte

nach oben


County Donegal

Donegal Flagge

County Donegal, mit seinem vom Golfstrom geprägten Klima und seinen weiten, spärlich besiedelten Landschaften, ist ein Paradies für Golfer, Angler und Wanderer.

Bergklettern in den Gebirgszügen Derryveagh Mountains im Norden oder den Bluestack Mountains im Süden, Surfen entlang einer rund 300 Kilometer langen Küste, Angeln in einem der 22 Seen oder einfach mit einem Mietwagen auf den gut ausgebauten Straßen auf eigene Faust die Grafschaft erkunden.

County Donegal bietet all das und noch viel mehr.

County Donegal - Irland Karte

nach oben


County Dublin

Dublin Flagge

Das an der Ostküste der Irischen See gelegene County Dublin, direkt per Autofähre von Wales erreichbar, bietet dem Besucher nicht nur das aufregende Treiben der Hauptstadt Dublin sondern auch etliche bauliche Zeugen vergangener Zeiten in Form von Burgen und Türmen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, Erholung spendende Gärten und Naturparks für Naturliebhaber und schöne Strände für Wassersportler.

County Dublin - Irland Karte

nach oben


County Fermanagh

Fermanagh Flagge

Das nordirische County Fermanagh liegt im sogenannten irischen Lake District und bietet dem Besucher eine eindrucksvolle Landschaft aus Weideflächen und Auenwäldern.

Historische Gebäude wie alte Burgen, Schlösser, Herrenhäuser und Ruinen bietet das County ebenso wie ein beeindruckendes Kalksteinhöhlensystem, das besichtigt werden kann.

Auch die Kathedrale der County Hauptstadt Enniskillen ist einen Besuch wert.

County Fermanagh - Irland Karte

nach oben


County Galway

Galway Flagge

Das County Galway im Westen Irlands beinhaltet für Freunde keltischer Kunst viele Denkmäler, wie Megalithen, Steinkreise und Kreuze.

Aber das County in der Provinz Connacht hat auch den einzigen Fjord Irlands zu bieten und einen Nationalpark, der zum Flanieren und Entspannen einlädt.

Und auch Anglerfreunde kommen im County Glaway nicht zu kurz, wie auch die Freunde von Museen.

County Galway - Irland Karte

nach oben


County Kerry

Kerry Flagge

Das County Kerry im Südwesten Irlands mit der Hauptstadt Tralee, bietet ein Landschaftsbild, das von vielen Inseln und Halbinseln geprägt ist und deshalb gerne zum Ziel einer Irlandreise wird.

Über eine Panoramaküstenstraße; dem sogenannten Ring of Kerry, kann man zum Beispiel an der Küste entlang fahren und die Landschaft genießen.

Außerdem kann man den Killarney-Nationalpark auf der Iveragh-Halbinsel besuchen oder einen Abstecher nach Tralee bei der Halbinsel Dingle machen.

County Kerry - Irland Karte

nach oben


County Kildare

Kildare Flagge

Die Grafschaft Kildare ist der irische Garten Eden für Pferde und Rennsportbegeisterte, ein Paradies für Golfer, ein Mekka für Open-Air–Festival-Fans und ein Eldorado für Naturliebhaber.

Die Heimat des Guinness ist das Schlaraffenland der Biertrinker und ein Märchenland für alle, die das typische Irland kennenlernen wollen.

County Kildare - Irland Karte

nach oben


County Kilkenny

Kilkenny Flagge

Kilkenny ist eine Region, welche durch ihre Sehenswürdigkeiten aus vielen Epochen der Menschheitsgeschichte durchaus sehenswert ist. Des Weiteren lädt die für Irland markante, üppig bewachsene Gegend zu Wanderungen ein.

Auch ist die Stadt Kilkenny wegen seiner historischen, typisch irisch wirkenden Bauten, ebenfalls durchaus einen Besuch wert. Kilkenny bietet dem Besucher all die Sehenswürdigkeiten, welche viele Besucher der grünen Insel erwarten.

County Kilkenny - Irland Karte

nach oben


County Laois

Laois Flagge

Zentral in den irischen Midlands gelegen ist die Grafschaft Laois mit seiner Hauptstadt Portlaoise gut von Dublin und Cork aus zu erreichen – und definitiv eine Reise wert.

Die irische Grafschaft Laois hat eine spannende Geschichte, die bis in die Zeit um 4000 vor Chr. zurückreicht und sich Touristen und Besuchern an historischen Schauplätzen der Region offenbart.

County Laois - Irland Karte

nach oben


County Leitrim

Leitrim Flagge

Leitrim gilt als Garant für einen ruhigen und erholsamen Ferienaufenthalt. Das kleine County im Nordwesten Irlands wird von Flusslauf des Shannon bestimmt. Zahlreiche Angler und Freizeitkapitäne schätzen die unberührte Naturlandschaft Leitrims.

In den gemütlichen Städtchen Carrick-on-Shannon oder Manorhamilton laden urige Pubs zum Verweilen ein. Die Relikte stolzer Burgen und Klöster erinnern an die erste Besiedlung Leitrims im 17. Jahrhundert. Auch die schmucken Landsitze Lough Rynn Estate oder Parke`s Castle laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein.

Weite Wiesen und stille Seen geben Gelegenheit den Alltag weit hinter sich zu lassen und einzutauchen in die Sagen und Mythen Leitrims.

County Leitrim - Irland Karte

nach oben


County Limerick

Limerick Flagge

In der Grafschaft Limerick im Südwesten Irlands ist die Insel wie viele Besucher sie sich vorstellen (und wünschen): Grüne Wiesen, Kühe, alte Burgen und Abteien und ein Fluss mit Hausbooten.

Limerick ist eines der Zentren der irischen Milchwirtschaft. Näher an die Quelle der goldenen Butter kommt man nicht. Urlaubs-Historiker können Spuren der Wikinger besichtigen, ebenso wie Kirchen und Klöster frühen christlichen Bewohner.

Auch für Familien ist Limerick ein gutes Reiseziel, da die Vielseitigkeit jedem etwas Interessantes zum entdecken bietet.

County Limerick - Irland Karte

nach oben


County Longford

Longford Flagge

Die kleine und ruhig gelegene Grafschaft Longford ist landschaftlich gekennzeichnet von Feuchtwiesen, Weiden, Moor und vereinzelten Bergen.

Mehr als 60 Gewässer laden Wassersportfreunde zu Kanufahrten und Bootstouren ein. Die Seen und Flüsse der Grafschaft sind zudem bestens zum Angeln geeignet.

Alte Landsitze mit aufwendig restaurierten Häusern und wundervollen Parks laden zu Besuchen ein. Auch alte Schlösser, Kapellen und Klosterruinen gibt es in der Grafschaft Longford zu besichtigen.

County Longford - Irland Karte

nach oben


County Louth

Louth Flagge

County Louth ist zwar die kleinste Grafschaft der Republik Irland, mit seinen zerklüfteten Küsten und von kleinen Flüssen durchzogenen, spärlich besiedelten grünen Landschaft ist es ein lohnenswertes Reiseziel mit reicher Vergangenheit.

Bergwandern in Carlingford oder Segeln auf der Irischen See sind neben der Forellenfischerei beliebte Sportarten.

County Louth - Irland Karte

nach oben


County Mayo

Mayo Flagge

County Mayo ist eine liebenswerte Region mit allem, was das übrige Irland zu bieten hat, mit einer sprichwörtlichen Gastfreundschaft und einem besonderen Charme.

Das County Mayo – das sind die steilen Klippen an den Küsten zum Atlantischen Ozean, die fjordähnlichen Mündungen der Flüsse, die traumhaften Inseln im Atlantik, die Gärten und Parks in den Städten und die Überreste der Ruinen vergangener Zeiten, die die einmalige Landschaft prägen.

Das County Mayo – das sind die Pubs, in denen sich jeder mit dem anderen bekannt macht, sich unterhält und gemeinsam singt, das sind die kleinen, gemütlichen Geschäfte, in denen man vieles Interessantes entdecken kann und die liebevoll gestalteten Museen mit ihrem gesammelten Wissen über das Land.

Das County Mayo – das ist eine Natur, die sich in ihrem eigenwillig-schönen Kleid zeigt, einladend wirkt und neugierig macht.

County Mayo - Irland Karte

nach oben


County Meath

Meath Flagge

Gelegen in den Midlands nördlich von Dublin ist diese Grafschaft Meath für zahlreiche architektonische und kulturelle Sehenswürdigkeiten bekannt.

Vom UNESCO Welterbe der Megalithanlage des Boyne-Tals bis zu den alten normannischen Festungsanlagen bietet Meath ein breites historisches Spektrum. Bei einem Besuch durchwandert man die mythischen und bezaubernd schlichten Landstriche irischer Ebenen.

Meath ist gesegnet mit sehenswerten Orten und bildet einen verträumten ruhigen Flecken Erde, der in den Tagen moderner Hektik häufig fehlt.

County Meath - Irland Karte

nach oben


County Monaghan

Monaghan Flagge

County Monaghan bietet zu jeder Jahreszeit moderates Klima und ist bestens geeignet für einen Urlaub, in dessen Mittelpunkt Wanderungen zu Fuß oder per Fahrrad in wenig besiedelter Natur stehen.

Auch für Freunde des Golfsports ist Monaghan ein ideales Ziel und Angler können sich auf fischreiche Seen und kleine Flüsse freuen.

County Monaghan - Irland Karte

nach oben


County Offaly

Offaly Flagge

Die Grafschaft Offaly, früher bekannt unter dem Namen "King’s County", bietet nicht nur eine typisch irische, majestätische Natur, sondern auch hoheitsvolle, altehrwürdige Klöster und Schlösser und andere Superlative, wie die größten Buchsbaumhecken der Welt und das höchste Gebäude Irlands.

Einen fürstlichen Ruf erlangte die Hauptstadt von Offaly mit der Herstellung eines königlichen Whiskeys.

County Offaly - Irland Karte

nach oben


County Roscommon

Roscommon Flagge

County Roscommon, zum großen Teil von Seen anderer Counties begrenzt, besitzt ausgedehnte Moore und mit üppigem Grün bewachsene Landschaften.

Aufgrund des ozeanischen Klimas ist die in der Mitte Irlands gelegene Grafschaft über das ganze Jahr hinweg ein ideales Ziel für Angler und aktiv Sport treibende Besucher.

County Roscommon - Irland Karte

nach oben


County Sligo

Sligo Flagge

Das County Sligo mit seiner gleichnamigen Haupstadt ist ein Paradies für alle, die Irlands einmalige Natur, die Zeugnisse seiner langen intensiven Geschichte und ein charaktervolles städtisches Flair erleben wollen. Sagenhaftes mischt sich in Sligo mit Historischem und wirkt auf jeden Besucher besonders bewegend.

Die Grafschaft Sligo in der Provinz Connaught bietet gut bewacht von den Bergen Knockarena und Ben Bulben unvergessliche Eindrücke des nordwestlichen Irlands.

County Sligo - Irland Karte

nach oben


County Tipperary

Tipperary Flagge

Sucht man sich das County Tipperary als Reiseziel aus, erwarten einen dort zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine atemberaubende Landschaft.

Die ursprüngliche Natur sowie der typisch irische Charme laden zum Verweilen ein und haben Besuchern viel zu geben.

Ob man nun die Flora und Fauna des Landes bewundern möchte, oder sich für berühmte Bauwerke interessiert, das County Tipperary ist immer eine gute Anlaufstelle für einen Urlaub in Irland.

County Tipperary - Irland Karte

nach oben


County Tyrone

Tyrone Flagge

Gemessen an seiner Einwohnerzahl ist die Grafschaft Tyrone die achtgrößte in Irland.

County Tyrone gehört zu Nordirland und ist somit Teil des Vereinigten Königreiches mit Queen Elisabeth als Staatsoberhaupt.

Von großer Bedeutung für die Landschaft und von großem Interesse für den Tourismus sind die Sperrin Mountains, die besonders für Wanderer interessant sind, sowie der Lough Neagh, der größte See Irlands.

County Tyrone - Irland Karte

nach oben


County Waterford

Waterford Flagge

Waterford, ein County der Provinz Munster, lädt mit vielen Naturschönheiten und zahlreichen kultur – und kirchenhistorischen Stätten Besucher ein, sich das Umland und die Hauptstadt zu erschließen.

Ein Besuch lohnt sich immer und zu den wichtigsten Produkten des Countys gehört Whiskey, Zuchtvieh, Bier und Papier, sowie früher das bekannte Kristall. Dungarvan und Ardmore gehören ebenfalls auf die touristische Liste für alle Reisenden.

County Waterford - Irland Karte

nach oben


County Westmeath

Westmeath Flagge

Auch wenn Westmouth eine der kleinsten Grafschaften der Republik Irland ist, so hält sie für ihre Besucher einiges bereit, reihen sich hier Flachlandebenen direkt neben Seen und Flüssen ein.

Pferdeliebhaber können die Pferdezucht bestaunen, Whiskeyfreunden empfiehlt sich ein Besuch in der Whiskeystadt Kilbeggan und Angler kommen im Umkreis der Hauptstadt Mullingar an zahlreichen Seen auf ihre Kosten.

County Westmeath - Irland Karte

nach oben


County Wexford

Wexford Flagge

Die Grafschaft Wexford ist der Platz an der Sonne im Südosten der grünen Insel an der irischen See.

Die, von den Einwohnern liebevoll The Model Country genannte, Grafschaft vereint beeindruckende Naturerfahrungen mit historischen Kulturerlebnissen.

Zwischen endlosen Stränden, einer weiten Bucht, tiefgrünen, hügeligen Weideland und sprudelnden Flüssen finden sich weitläufige Naturschutzgebiete und geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten.

County Wexford - Irland Karte

nach oben


County Wicklow

Wicklow Flagge

Das County Wicklow im Norden der Republik Irland ist ein Ausflugsziel, das einerseits durch seine geografischen Besonderheiten und die enorme landschaftliche Vielfalt besticht.

Faszinierende Berg- und Moorlandschaften und die exotische Flora und Fauna bieten einzigartige Abenteuer- und Erholungsmöglichkeiten.

Insbesondere Wicklow, die Hauptstadt des Counties, ist aber außerdem ein geschichtsträchtiger Ort, der beim Besuch seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten das alte Irland wieder auferstehen lässt.

County Wicklow - Irland Karte

nach oben